Was ist ein Meditationsweg?
Ein Meditationsweg führt in der Regel durch die freie Natur und lädt ein, sich zu bewegen. In der Natur, an frischer Luft, sind viele Menschen aufnahmefähiger und offener, offener auch für religiöse Inhalte. Und so stehen bei diesem Meditationsweg an einer festgelegten Wegstrecke in Abständen Schilder (Stelen) mit religiösen Texten, die Anstöße geben zum Nachdenken über Gott und die Welt. 
 

Wie verläuft der Weg?
Der Meditationsweg beginnt an der Kirche in Münchhausen, der tagsüber geöffneten „Kapelle am Weg“. Auf einer Strecke von ca. 5,5 km geht er über große Strecken entlang einer beliebten Wanderroute, dem Wartburgpfad. Wo dieser nördlich der Hügelgräber auf den Fahrweg zum Christenberg trifft, geht der Meditationsweg, das Plateau des Christenberges umrundend, in südöstlicher Richtung weiter. Auf diese Weise soll der steile Anstieg der Fahrstraße, verbunden mit etwaigen Gefährdungen durch den Verkehr, vermieden werden. Schließlich erreicht die Wegführung wieder den Hauptweg, unmittelbar vor dem Erreichen des Hochplateaus und folgt nun dessen Verlauf bis zu Friedhof und Kirche.
(Achten Sie auf die kleinen Pfeile und an entscheidenden Stellen auf die Pfeile mit den drei kleinen farbigen Punkten.) meditationsweg01 bearbeitet  

 

Woher kommen die Texte?
Die Zusammenstellung der Texte orientiert sich an den  „Perlen des Glaubens“, die auf den emeritierten schwedischen Bischof Lönnebo zurückgeführt werden.

Die „ Perlen des Glaubens“ sind ein Perlenkranz bestehend aus achtzehn verschiedenen Perlen. „Jede einzelne Perle hat ihre eigene Bedeutung. Sie steht für eine Lebensfrage, einen Gedanken, ein Gebet. Zu einem Perlenband zusammengefügt, können die Perlen ein Sinnbild des Lebensweges sein. Sie machen den Glauben begreifbar. Sie regen dazu an, christliche Traditionen neu zu entdecken und zu verstehen. Sie sind ein Katechismus (Glaubensunterricht) für die Hände, ein einfaches Hilfsmittel, den eigenen spirituellen Weg zu finden und einzuüben.“

Diese „Perlen des Glaubens“ kann man auch im Handel kaufen und unabhängig vom Meditationsweg als Anleitung zum Gebet benutzen. (Weiteres unter: www.perlen-des-glaubens.de

 

meditationsweg02

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es wurden 12 Stelen aufgestellt, die ihre Namen von den Perlen des Perlenkranzes entlehnen. Und eine dreizehnte Stele kam dazu, eine zweite „Gottes-Perle“. Sie verweist auf den, der A und O ist, Anfang und Ende. In den Kranz eingeschlossen sind auch noch sechs Perlen der Stille. Doch dafür gibt es keine Schilder am Wegrand. Denn der Weg zwischen den einzelnen Stelen kann still zurückgelegt werden. 

Die Texte selbst entstammen verschiedenen Quellen, der Bibel, Sammlungen von Lebensweisheiten, dem ev. Gesangbuch.

 


Hier einige Beispiele

meditationsweg03

 

meditationsweg04

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wann kann der Weg begangen werden?
Jederzeit! (Wenn nicht gerade ein Orkan tobt oder der Wald gesperrt ist.)

Kann der Meditationsweg auch „rückwärts“ vom Christenberg nach Münchhausen gegangen werden?
Auch das geht! Allerdings ist die Logik des Weges anders.
Entsprechend der Anordnung der „Perlen des Glaubens“ ist es sinnvoll,
vom Tal auf den Berg zu gehen.

Was kann ich tun, um den Erhalt des Weges zu unterstützen?
Sie können gerne eine Spende in den Opferkasten, der sich außen
vor der Christenbergkirche befindet, einwerfen.

Spenden können Sie auf das Konto:

Kirchenkreisamt Marburg
Kirchenkasse Münchhausen
„Meditationsweg“
IBAN: DE03 5139 0000 0022 3008 06
BIC: VBMHDE5F

 

Suchen

Veranstaltungen

November 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Kirchspiel-Gottesdienst zum Buß- und Bettag Allgemein
22. 11. 2017, 19:30 Uhr -
Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen Münchhausen
26. 11. 2017, 09:45 Uhr -
Gottesdienst mit Gedenken der Verstorbenen Wollmar
26. 11. 2017, 11:00 Uhr -
Kinderkirche Wollmar
2. 12. 2017, 15:00 Uhr -
Gottesdienst mit Abendmahl Wollmar
3. 12. 2017, 09:30 Uhr -
Kindergottesdienst Münchhausen
3. 12. 2017, 11:00 Uhr -
Gottesdienst mit Abendmahl Münchhausen
3. 12. 2017, 11:00 Uhr -
Altenabendmahl Münchhausen
3. 12. 2017, 14:00 Uhr -
Gottesdienst Münchhausen
10. 12. 2017, 09:45 Uhr -
Gottesdienst Wollmar
10. 12. 2017, 11:00 Uhr -
JSN Fidem template designed by JoomlaShine.com